Alexander – Kaufmann im Groß- und Außenhandel, erstes Lehrjahr

3 Sätze zu Deiner Ausbildung im Allgemeinen

Ich befinde mich mitten im ersten Ausbildungsjahr und bin seit Beginn im Inlandsvertrieb tätig. Hier wickle ich Aufträge ab, führe Telefongespräche mit Kunden, erstelle Rechnungen, kümmere mich um Retouren und vieles mehr. Das Arbeitsklima gefällt mir sehr gut, alle sind freundlich und sehr hilfsbereit. Wenn man Fragen hat wird einem sofort und ausführlich geholfen.

Wieso hast Du Dich für eine Ausbildung bei Komar entschieden?

Ich habe nach einer Firma gesucht, die national und international vertreten ist und gute Aufstiegschancen bietet. Außerdem wollte ich in einer Firma arbeiten, in der ich meine Zukunft planen kann. Dies ist bei Komar der Fall.

Wie ist Deine Ausbildung abgelaufen?

Ich besuche im ersten Lehrjahr immer Montags und Mittwoch die Berufsschule in Rosenheim. Die anderen Tage bin ich bei Komar. Die Verbindung von Arbeit und Berufsschule ist kein Problem für mich und sorgt für Abwechslung.

Welche Bereiche haben Dir besonders viel Spaß gemacht?

Der telefonische Kontakt mit Kunden macht mir Spaß. Deshalb freue ich mich auf schon auf meinen ersten Messebesuch im zweiten Lehrjahr, da man die Kunden dann persönlich kennenlernen kann.