Fragen und Antworten zur Ausildung bei Komar

Wie lang dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung bei Komar dauert maximal 3 Jahre.

Kann ich die Ausbildung verkürzen?

Wir bieten unseren Auszubildenden bei entsprechenden Leistungen in der Berufsschule und am Arbeitsplatz an, Ihre Ausbildung zu verkürzen. Dies wird jeweils individuell abgewogen und entschieden.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Am Anfang Ihrer Ausbildung erhalten Sie von uns einen Überblick über das Unternehmen und alle relevanten Bereiche. Anschließend werden Sie von einem Kollegen aus Ihrer Abteilung in Ihr erstes Aufgabenfeld eingearbeitet und übernehmen hier mit der Zeit eigene Aufgaben. Im Laufe Ihrer Ausbildung haben Sie je nach Leistung und Kapazität die Möglichkeit, weitere Abteilungen kennenzulernen.

Wie werde ich betreut?

In Ihrer kompletten Ausbildungszeit werden Sie von unserer geschulten Ausbildungsbeauftragten betreut. Außerdem sind die Auszubildenden aus höheren Lehrjahren und Ihre Kollegen bei Fragen immer für Sie da.

Welche Ausbildungen bietet Komar an?

Komar bietet Ihnen die Möglichkeit, folgende Ausbildungen zu absolvieren:

-       Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandelskaufmann

-       Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Nachdem Sie Ihre Bewerbungsunterlagen schriftlich bei uns eingereicht haben, prüfen wir diese. Sind wir der Meinung, dass Sie gut zu uns passen würden, laden wir Sie telefonisch zu einem Bewerbungsgespräch in unserem Unternehmen ein. Anschließend erfolgt im Einzelfall ein Probearbeiten. Sollten beide Seiten Interesse haben, freuen wir uns, Sie als unseren neuen Auszubildenden begrüßen zu dürfen.